Archives de catégorie : Pieridae – Weißlinge

Auch in Lenzkirch: Pieris mannii – Karstweißling; Tagfalter Nr.69

Jetzt ist es also passiert. Wo vorher Unsicherheit war, ist jetzt ein Weißling von zwei Experten zweifelsfrei als Pieris mannii – Karstweißling identifiziert worden. Damit haben wir den 69. Tagfalter in Lenzkirch.

P. mannii breitet sich seit wenigen Jahren von Frankreich aus kommend in Deutschland aus und hat in diesem Jahr Schleswig-Holstein erreicht. Da war es nur eine Frage der Zeit, dass er auch in Lenzkirch beobachtet und identifiziert wurde. Bisher waren alle meine Versuche, einen Kleinen Kohlweißling als Karstweißling zu benamsen erfolglos, jetzt hat J. Mayrock einen “Kleinen Kohlweißling” als Karstweißling eingestuft und U. Beutler hat diese Bestimmung im Lepiforum bestätigt.

 

Pieris mannii – Karstweißling

Mächtig viel Aktivität im Urseetal

Heute habe ich den Großen Fuchs, den ich im letzten Jahr zum ersten Mal beobachtet habe, bestätigen können. Dazu kam das erste Bild in diesem Jahr vom C-Falter und vom Zitronenfalter, gesehen hatte ich sie schon vorher. Trauermäntel und Kleine Füchse gehören in diesem Jahr zu den Faltern, die man immer findet, genauso wie das Tagpfauenauge.